Carport oder Garage?

Vor- und Nachteile von Carports gegenüber Garagen

Im Vergleich zu Garagen können Abgase und krebserregender Feinstaub einfach entweichen und so einen Beitrag zur Schonung der Gesundheit leisten. Dem untergestellten Fahrzeug wird zudem anhaftende Feuchtigkeit einfacher abgeführt, wodurch es schneller trocknen kann und somit der Rostbildung entgegengewirkt wird.

Carport oder Garage

Ferner kann mittels Carport eine besondere architektonische Wirkung erzielt werden, da die geöffnete Bauweise der Umgebung, bzw. dem angrenzendem Bau, zu einem eleganteren, lichtoffenen Erscheinungsbild verhilft. Zu guter Letzt ermöglicht ein Carport dem Besitzer auch die Präsentation seines PKW, wodurch hochwertige Fahrzeuge als Prestigefaktor und Statussymbol besser zur Geltung kommen können.

>>> Tipp: Viel Geld sparen mit unseren Online Gutscheinen - Jetzt ansehen!

Auch aus baulicher Sicht genießen Carports einige Vorteile gegenüber Garagen. Normalerweise werden Carports nämlich eher genehmigt, wobei Auflagen bezüglich des Brandschutzes in der Regel wegfallen. Zudem benötigt man zum Bau eines Carports keine Flächen- oder Linienfundamente, da hier ein Punktfundament ausreicht. Ob man extra einen Bauantrag stellen muss, hängt von dem Bundesland ab, indem man sein Carport errichtet. Hier existiert keine bundesweit einheitliche Gesetzgebung.

Die Nachteile von Carports liegen sicherlich auch in ihrer transparenten Bauweise begründet, da hierdurch keine Schutz vor Diebstahl, Sachbeschädigung oder neugierige Blicke der Nachbarn gewährleistet werden kann. 

 >> weiter zu Carport aus Holz

 << zurück zur Startseite